Patent_700_m


Vereinigte Großlogen von Deutschland


Bruderschaft der Deutschen Freimaurer
 
 

Patent 700


 
 
Der gerechten und vollkommenen Johannisloge

Lessing zum flammenden Stern


im Orient München
 
wird mit diesem Patent bekundet,
daß sie als eine der Tochterlogen der
 

Vereinigten Großloge
AFAM von Deutschland
 

mit dem heutigen Tage dem Verband der
 

Vereinigten Großlogen
von Deutschland

 
angehört, zugleich werden ihr die aus
der Magna Charta der deutschen Freimaurerei vom Jahre 1958
zukommenden Rechte und Pflichten bestätigt,
in Sonderheit Recht und Pflicht,
ihre hammerführenden Meister in den Konvent
der deutschen Bruderschaft zu entsenden.
 
Dieses Patent wird ihr am Tage
des erstmaligen Zusammentrittes des Konvents
der Bruderschaft der deutschen Freimaurer
nach sorgfältiger Prüfung und Registrierung
ausgefertigt und durch Beidruck
des Siegels der Vereinigten Großlogen von Deutschlandbestätigt.
 
Berlin, den 14 September 1958
 
Br. Müller-Börner           (Siegel)           Br. Dr. Theodoe Vogel
Großmeisteramt                                                Großmeister
 
Da das Orignal des Patents
vom 14.09.1958 verlorengegangen ist,
wird der Loge auf Antrag ihres Meisters vom Stuhl,
Bruder Hubertus O. Spindler, diese Zweitschrift erteilt.
 
Berlin, den 6. Februar 1983
 
Gerd Hönisch(Siegel)Jürgen Holtorf
Großsekretär       Großmeister